Datenschutzerklärung

Aktuell gültige Version, zuletzt geändert am 17.05.2018.

Um GeneralSync und verbundene Dienste bereitzustellen, erheben und verarbeiten wir (Dirk Steinmetz, Am Retzgraben 10, D-79108 Freiburg) verschiedene durch Sie bereitgestellte Daten.

Der Schutz dieser Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Dieses Dokument soll Ihnen einen Überblick über Art, Umfang und Zwecke dieser Erhebung personenbezogener und weiterer Daten verschaffen.

1. Erfassung und Verwendung von Daten

Im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Internetdienste, unseren Softwareprodukten und/oder weiteren durch uns angebotenen Dienstleistungen können personenbezogene Daten erfasst und verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person identifizierbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, oder diese von Ihren Systemen automatisch an uns übermittelt werden, verwenden wir diese nur für die in dieser Erklärung weiter unten aufgeführten Zwecke.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur in folgenden Situationen an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt:

Die Datenverarbeitung auf unseren Systemen sowie die unserer Auftragsverarbeiter erfolgt ausschließlich in Deutschland. Eine Übertragung in andere Staaten findet nicht statt.

Im Folgenden wird beschrieben, wann und zu welchen Zweck wir Daten erfassen und verarbeiten. Dieser Abschnitt gilt unabhängig davon, wie Sie auf unsere Dienste zugreifen. Zu Ihrer Übersicht werden in dieser Darstellung neben personenbezogenen auch einige nicht-personenbezogene Daten berücksichtigt.

1.1 Erfassung und Verarbeitung von IP-Adressen

Zur Identifikation von Kommunikationspartnern im Internet werden IP-Adressen verwendet; unter Umständen können diese Adressen Rückschlüsse auf die Identität eines Nutzers zulassen.

Neben der technisch notwendigen Verarbeitung Ihrer IP-Adresse zur Kommunikation mit Ihren Endgerätenᵃᵇᶠ versuchen wir eine Speicherung Ihrer IP-Adresse daher zu vermeiden. Zur Erkennung und Abwehr bestimmter Angriffe gegen unsere Infrastruktur und zur Fehlerdiagnose behalten wir es uns dennoch vor, IP-Adressen für wenige Stunden automatisiert zu speichernᶠ.

1.2 Protokollierung von Anfragen

Zur Optimierung unserer Dienste werden Anfragen an unsere Internetdienste gegebenenfalls protokolliertᶠ. Diese Protokolle enthalten technische Informationen wie z.B. die aufgerufene URL, die zuvor aufgerufene URL (sofern übermittelt) oder verwendete Anwendungen, jedoch keine IP-Adressen oder Inhalte.

Die so ermittelten Protokolle können bis zu zwei Tage vorgehalten und ggf. ausgewertet werden, anschließend werden sie vollständig gelöscht.

1.3 GeneralSync-Account

Während viele Dienste auch ohne registriertes Benutzerkonto (Account) verfügbar sind, ist für manche Funktionen eine Registrierung notwendig.

Die im Rahmen einer Registrierung eingegebenen sowie später zu einem Account hinzugefügten personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bereitstellung unserer Internetdienste gespeichert und verwendetᵃᵇ. Wir behalten es uns insbesondere vor, angebots- oder registrierungsrelevante Informationen an die in einem Account hinterlegten E-Mail-Adresse(n) zu versendenᵇ, z.B. bei Änderungen des Angebotsumfangs oder im Falle besonderer technischen Umstände.

Auf Ihre Anforderung hin senden wir Ihnen gegebenenfalls weitere Informationen zuᵃᵇ, z.B. Informationen zu neuen Beiträgen in einem von Ihnen abonnierten Forum. Die Einwilligungen hierzu lassen sich jederzeit online erteilen oder widerrufen.

Der Umfang der erhobenen Daten geht aus entsprechenden Eingabemasken hervor. Persönliche Daten in einem GeneralSync-Account bleiben solange gespeichert, bis Sie die entsprechenden Datenfelder erneut ändern oder den Account löschen.

1.4 Direkte Kontaktaufnahme

Sofern Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. per E-Mail, im Rahmen eines Feedback-Formulars, etc.), werden Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und ggf. für etwaige Rückfragen archiviertᵇ.

Ihre Nachrichten werden gelöscht, wenn deren Bearbeitung abgeschlossen und eine Archivierung für Rückfragen nicht länger sinnvoll ist oder Sie eine Löschung explizit anfordern.

2. Verbindungsaufbau durch die GeneralSync-Software

Die GeneralSync-Software kann zur Bereitstellung von automatischen Updatesᵇ, zur (regelmäßigen) Verifikation Ihrer Nutzungsberechtigungᶠ oder auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hinᵃ Verbindungen zu unseren Systemen aufbauen. Sie können diese Funktionen bei Bedarf in der Software ein- bzw. abschalten oder technisch blockieren.

Diese Anfragen enthalten neben der IP-Adresse gegebenenfalls Informationen zur Identifikation Ihrer GeneralSync-Lizenz. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur mit Ihrer expliziten Zustimmung verarbeitet.

Um auch bei deaktivierter Datenübertragung weiterhin die Software nutzen zu können und Updates zu erhalten, können Sie die für die Lizenzprüfung erforderlichen Daten und Updates manuell herunterladen. Dieser Weg ist ggf. nicht so komfortabel wie die Verwendung der Automatik, aber ansonsten mit keinen Nachteilen verbunden.

Ungeachtet dessen, wie die Verbindung zu unseren Diensten zustande kommt, erfassen und verarbeiten wir persönliche Daten nur nach den oben definierten Grundsätzen.

3. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über Sie gespeichert wurden. Die Auskunft über Daten, die Aufgrund Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeitet wurden, muss auf Ihren Wunsch hin in einem maschinenlesbaren Format erfolgen, sodass Sie Ihre Daten zu einem anderen Anbieter mitnehmen können. Falls gewünscht, können Sie uns darüber hinaus dazu auffordern, die Daten direkt einem anderen Anbieter zukommen zu lassen.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogener Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Sie können etwaige Einwilligungen zur Verarbeitung oder Speicherung von Ihren Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie haben das Recht, jeder Form von Direktwerbung zu widersprechen. Wenn Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, können Sie auch gegen Verarbeitungen Ihrer Daten auf Grundlage von DSVGO Art. 6 (1) f Widerspruch einlegen. In diesem Dokument sind diese Verarbeitungen mit dem Zeichen markiert. Die Verarbeitung Ihrer Daten wird dann eingestellt, sofern wir keine zwingenden Gründe für eine Weiterführung der Verarbeitung nachweisen können oder diese nur der Direktwerbung dient.

Die im Rahmen eines GeneralSync-Accounts erhobenen Daten können Sie nach der Anmeldung direkt einsehen, bearbeiten oder löschen. Um Ihren gesamten Account zu löschen, folgen Sie diesem Link.

Wenn Sie die Änderungen nicht selbst vornehmen können oder wollen, oder andere Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie uns bitte direkt, z.B. via E-Mail an info@generalsync.com. Wir stehen auf diesem Wege auch gerne für weitergehende Fragen bezüglich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Sie verfügen weiterhin über ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

4. Cookies

Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookie auf Ihrem Computer ablegen. Durch Cookies können wir beispielsweise Einstellungen speichern und angemeldete Benutzer erkennen, ohne dass diese ihre Zugangsdaten auf jeder Seite erneut eingeben müssen.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Cookies auf Ihrem Computer ablegen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von löscht, blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Einige Funktionen (z.B. GeneralSync-Accounts) stehen dann jedoch nicht zur Verfügung.

5. Sicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

6. Links zu Angeboten von Drittanbietern

Wir weisen darauf hin, dass unsere Angebote Verweise auf die Angebote von Drittanbietern enthalten können (Links). Wir sind für den Inhalt solcher verlinkten Angebote nicht verantwortlich.

7. Aktualisierung dieser Erklärung

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch unsere Datenschutzstandards laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben. Sofern Sie sich für einen GeneralSync-Account registriert haben, werden wir Sie über inhaltliche Änderungen auch per E-Mail informieren.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung bzw. Speicherung von Daten:
ᵃ gemäß DSVGO Art. 6 (1) a
ᵇ gemäß DSVGO Art. 6 (1) b
ᶠ gemäß DSVGO Art. 6 (1) f